Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Garnelenspieße mit Erbsenschoten und Gurkendip
15 min

Garnelenspieße mit Erbsenschoten und Gurkendip

FRISCH GEKOCHT Magazin 23. Juni 2005

Zutaten

  • 600 g Riesengarnelen
  • 150 g Erbsenschoten
  • 15 g Sesamöl
  • 300 g Gurke
  • 10 g Honig
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • 1 grüne Chilischote (ersatzweise Chiligewürz)
  • Salz, grober Pfeffer

Zubereitung

Die geschälten Garnelen abwechselnd mit den Erbsenschoten auf Spieße stecken mit Salz und grobem Pfeffer würzen und mit Sesamöl einstreichen. Bei mittlerer Hitze auf dem Grill auf jeder Seite ca. 3 Minuten braten.

Die Gurke zur Hälfte in kleine Würfel schneiden, die andere Hälfte mit dem Honig und Sesamöl fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken und die klein geschnittene Chilischote untermengen.