Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Garnelen-Tomaten-Suppe mit Zitronengremolata und Couscous Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Garnelen-Tomaten-Suppe mit Zitronengremolata und Couscous

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2017

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 240 g Couscous
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Selleriestangen
  • 300 g Cherrytomaten
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 TL Tomatenmark
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 2,5 Biozitronen
  • 2 EL Petersilienblätter
  • 20 aufgetaute Riesengarnelen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Couscous nach Packungsanleitung garen und anschließend warm halten.

Währenddessen die Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden. Sellerie putzen und in Scheiben schneiden. Größere Tomaten halbieren. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Sellerie hineingeben und 2 Minuten anschwitzen. Tomaten und Tomatenmark dazugeben. Suppe angießen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen 2 Zitronen heiß waschen, trocken reiben und die Schalen fein abreiben. Restliche Knoblauchzehe schälen und mit Petersilie fein hacken. Mit Zitronenschale vermischen.

Garnelen kalt abspülen und trocken tupfen. In die Suppe geben und bei niedriger Hitze 3 bis 4 Minuten garen.

Restliche Zitronenhälfte in sehr dünne Scheiben schneiden und mit dem restlichen Öl (3 EL) in die Suppe geben. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Couscous mit einer Gabel auflockern.

Suppe anrichten, jeweils etwas Couscous und Zitronengremolata einrühren und servieren.