Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Garnelen-Tacos mit Wassermelonen-Salsa Foto: © Ben Dearnley
35 min

Garnelen-Tacos mit Wassermelonen-Salsa

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Ben Dearnley

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • 36 King Prawns, aufgetaut
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 ml Tequila
  • Saft einer Limette
  • 1 TL gemahlener Chili
  • 60 ml Olivenöl
  • 12 Jungzwiebeln
  • Für die Wassermelonen-Salsa:
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 200 g Wassermelonenfleisch, entkernt
  • 3 EL Olivenöl
  • Saft von 1 1/2 Limetten
  • 2 EL Korianderblätter
  • Salz
  • 12 Wrap Tortillas
  • 1 Eisbergsalat


Zubereitung

Die Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Knoblauch fein hacken. Die Garnelen mit Tequila, Limettensaft, Knoblauch, Chili und 30 ml Öl in einer Schale vermischen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren. Jungzwiebeln waschen und den grünen Teil in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Die Garnelen abwechselnd mit den Jungzwiebelstücken auf Holz- oder Metallspieße stecken und beiseitelegen.

In der Zwischenzeit für die Wassermelonen-Salsa die Zwiebel schälen und mit dem Wassermelonenfleisch in kleine Würfel schneiden. Mit Öl und Limettensaft in einer Schale vermengen, nach Geschmack salzen und beiseitestellen. Kurz vor dem Servieren den Koriander waschen, trocken tupfen, grob hacken und beigeben.

Eine Grillpfanne bei hoher Hitze erwärmen und die Garnelenspieße unter gelegentlichem Wenden ca. 4 Minuten grillen, bis sie durch sind, dann aus der Pfanne nehmen und warm halten.

Die Grillpfanne mit Küchenpapier reinigen. Die Tortillas mit dem restlichen Öl (30 ml) einpinseln und in der Grillpfanne bei hoher Hitze anbraten, bis sie warm sind, dabei einmal wenden. Dann in Alufolie warm halten.

Die äußeren Blätter vom Salat entfernen, das Innere in Spalten schneiden, waschen und trocken tupfen. Tortillas mit der Wassermelonen-Salsa und dem Salat belegen.

Sofort mit den Garnelenspießen servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.