Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Garnelen-Frittata mit Fenchelsalat Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Garnelen-Frittata mit Fenchelsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2017

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 150 g Kaiserschoten
  • 200 g Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g aufgetaute Garnelen
  • 6 EL Olivenöl
  • 7 Eier (Größe M)
  • 150 ml Schlagobers
  • 1 TL Kurkuma
  • 4 EL Schnittlauchröllchen
  • 2 Fenchelknollen
  • 3 EL Zitronensaft
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze; Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Kaiserschoten putzen und dritteln. Zucchini putzen, der Länge nach vierteln und der Breite nach in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und pressen. Garnelen kalt abspülen, trocken tupfen und etwas kleiner schneiden.

2 EL Öl in einer großen Pfannen erhitzen. Die Hälfte der Zwiebelwürfel beiseitelegen, die restlichen Zwiebelwürfel mit Knoblauch, Garnelen, Zucchini und Kaiserschoten ins heiße Öl geben und ca. 3 Minuten kräftig anbraten. Eier mit Obers, Kurkuma, Salz und Pfeffer verquirlen. Über die Garnelen- Gemüse-Mischung gießen und ca. 2 Minuten stocken lassen. Mit 2 EL Schnittlauch bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen, bis die Eiermasse in der Mitte fest ist. Aus dem Rohr nehmen und etwas abkühlen lassen.

Währenddessen die Fenchelknollen putzen, der Länge nach halbieren und jeweils den Strunk keilförmig herausschneiden. Die Knollen in feine Streifen hobeln. Mit restlichem Öl (4 EL), Schnittlauch (2 EL), Zwiebelwürfeln und Zitronensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Frittata in Stücke schneiden, anrichten und mit Fenchelsalat servieren.