Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ganzer Fisch unter der Salzkruste
60 min

Ganzer Fisch unter der Salzkruste

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Butter zum Einfetten
  • 2 kg Meersalz
  • 2 Eiklar
  • 4 Goldbrassen
  • 400 g Pfefferoni
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Chilischote
  • 100 g spanische Salami
  • 200 g Paradeiser

Zubereitung

Das Rohr auf 245 °C vorheizen. Eine Auflaufform, in der die Fische reichlich Platz haben, mit Butter einfetten.

Das Meersalz mit dem Eiklar vermengen.

Die Fische in die Form legen und gleichmäßig mit dem Salz bedecken. Etwa 45 Minuten im Rohr backen, bis eine harte Salzkruste entstanden ist.

In der Zwischenzeit die Pfefferoni halbieren und mit den geschälten und in Spalten geschnittenen Zwiebeln in Olivenöl anbraten.

Die entkernte Chilischote und die in feine Scheiben geschnittene Salami dazugeben.

Die Paradeiser in grobe Scheiben schneiden und unter das Gemüse mischen.

Den Fisch mit einer Gabel aus der Kruste brechen und mit dem Gemüse servieren.