Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gansleinmachsuppe mit Bröselknödel
60 min

Gansleinmachsuppe mit Bröselknödel

Frisch gekocht TV 04. November 2013

Zutaten für Personen

  • 1 kg Ganslklein (Karkasse, 2 Haxerln/Flügerln und Leber)
  • 2 Tassen Suppengemüse (klassisches Suppengrün mit Karotte, gelbe Rübe, Sellerie und Petersilienwurzel)
  • 1 Zwiebel (klein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (klein geschnitten)
  • 1 EL Majoran (frisch gehackt)
  • 5 gehackte Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 l Wasser zum Aufgießen
  • 40 g Mehl
  • Ganslschmalz
  • Suppenpulver
  • Für die Bröselknödel:
  • 20 g Butter
  • 1 Ei
  • Semmelbrösel
  • Gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Suppengrün putzen und waschen. Ganslklein mit dem Suppengemüse in einen geräumigen Topf geben und mit kaltem Wasser aufgießen und mit Suppenpulver würzen. Suppe aufkochen lassen und den aufsteigenden Schaum hin und wieder abschöpfen. Auf kleiner Hitze 30 bis 40 Minuten köcheln lassen, danach vom Herd nehmen ziehen und die Suppe durchziehen lassen.

Ganslsuppe durch ein Sieb abseihen und die Suppe bereitstellen.

In einem geräumigen Topf Gänseschmalz erhitzen, Zwiebel, Lorbeerblatt, Knoblauch, Wacholderbeeren und Majoran beifügen, kurz anrösten und mit Mehl stauben. Mit der Ganslsuppe aufgießen und auf kleiner Hitze in ca. 10 Minuten sämig einkochen.

Vom Ganslklein das Fleisch abzupfen, die Ganslleber ebenfalls klein schneiden und mit dem mitgekochten, kleiner geschnittenen, Gemüse zur Suppe geben. Nochmals kurz aufkochen lassen, abschmecken und mit den Bröselknödel servieren.

Für die Bröselknödel Butter mit Ei schaumig rühren, Salz, Pfeffer und fein gehackte Petersilie zufügen. Soviel Semmelbrösel beifügen, dass eine dicke kompakte Masse entsteht. Kleine Knöderl formen und diese in gesalzenem Wasser 5 bis 6 Minuten kochen.