Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Frühlingssalat mit Brotchips Foto: © Janne Peters
25 min

Frühlingssalat mit Brotchips

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 2 Da komm' ich her Karotten
  • 0,5 Da komm' ich her Salatgurke
  • 0,5 Da komm' ich her Häuptelsalat
  • 8 Da komm' ich her Radieschen
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 3 EL Himbeeressig
  • 1 TL Blütenhonig
  • 1 TL scharfer Senf
  • 3 EL Traubenkernöl
  • 5 EL Olivenöl
  • 0,5 Baguette
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Karotten schälen, Gurke putzen und beides mit dem Sparschäler in lange Streifen hobeln. Salat putzen, Blätter etwas kleiner zupfen und mit Karotten und Gurken in eine Schüssel geben. Radieschen putzen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Für die Vinaigrette Essig, Honig, Senf, 1 kräftige Prise Salz und Pfeffer verrühren, Traubenkernöl und 3 EL Olivenöl nach und nach unterschlagen.

Für die Brotchips das Baguette schräg in dünne Scheiben schneiden. Eine breite beschichtete Pfanne erhitzen und die Brotscheiben ohne Fett auf beiden Seiten anrösten. Mit restlichem Olivenöl (2 EL) beträufeln und kurz goldbraun braten.

Salat mit der Vinaigrette marinieren, mit Radieschen und Schnittlauch bestreuen und mit den Brotchips servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.