Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Frühlingsrollen Saigon-Style
30 min

Frühlingsrollen Saigon-Style

Frisch gekocht TV 05. Februar 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen (ca. 20 Stück):
  • 2 EL Mu-Err-Pilze
  • 50 g getrocknete Glasnudeln
  • 200 g Hühnerbrust
  • 100 g Riesengarnelen (roh und geschält)
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Karotten
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Reispapierblätter (ø 16cm)
  • Öl zum Frittieren
  • Für den Fisch-Dip:
  • 3 Chilischoten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3-4 EL Zucker
  • 6 EL Limettensaft
  • 12 EL vietnamesische Fischsauce
  • 1 Karotte (in feinen dünne Streifen)
  • Zum Anrichten:
  • 1 kleiner Kopfsalat
  • 1 Bund gemischte vietnamesische Kräuter (z. B. Minze, Basilikum, Polygonum)


Zubereitung

Pilze in lauwarmem Wasser 2 Stunden einweichen. Glasnudeln in lauwarmem Wasser 15 Minuten einweichen. Abgießen, Pilze ohne Stiele fein hacken. Glasnudeln in 1-2 cm lange Stücke schneiden. Huhn und Garnelen fein hacken.

Zwiebeln waschen, putzen und fein schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken. Karotten schälen und fein reiben. Alles mit den Eiern mischen und mit je 1/2 TL Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung ist relativ feucht.

Salat und Kräuter waschen, trocken schütteln und abzupfen. Reispapier in lauwarmem Wasser einweichen. Auf ein Tuch legen, je ein EL Fülle dazugeben und einrollen.

Im Wok 4 cm hoch Öl erhitzen. Frühlingsrollen darin 5-6 Minuten goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für den Fisch-Dip Chili in feine Ringe schneiden, Knoblauch schälen und mit der Hälfte des Chilis und etwas Zucker im Mörser zerstoßen. Die Würzpaste mit dem restlichen Zucker, Limettensaft und Fischsauce verrühren. Karotten dazugeben. Der Dip wird je nach Rezept verschieden stark mit Wasser verdünnt.

Frühlingsrollen mit Salat, Kräutern und Dip servieren. Die Rollen werden mit ein paar Kräutern in ein Salatblatt eingewickelt und mit der Hand in den Dip getaucht.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.