Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Früchte mit Gewürznelken und Zimt mariniert, mit Lebkuchencrumble
15 min

Früchte mit Gewürznelken und Zimt mariniert, mit Lebkuchencrumble

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kleine Mango
  • 200 g Ananas-Fruchtfleisch
  • 8 Physalis
  • 1 Karambole
  • 1 Granatapfel
  • 200 ml Orangensaft
  • 2 TL Rohrzucker
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Zimtstange
  • 150 g Lebkuchen
  • Staubzucker zum

Zubereitung

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch mit der Ananas in 1 cm große Würfel schneiden. Die Physalis von den Blättern lösen und halbieren. Die Karambole in dünne Scheiben schneiden und diese vierteln. Den Granatapfel halbieren und mit einer Gabel entkernen. Den Fruchtsaft auffangen und mit den Kernen und den geschnittenen Früchten in eine Schüssel geben.

Den Orangensaft mit Rohrzucker, Nelken und Zimtstange 3-4 Minuten köcheln lassen, die Gewürze entfernen, den heißen Saft über die Früchte gießen und 10 Minuten marinieren.

Den Lebkuchen in 5 mm große Würfel schneiden. Früchte auf Gläser verteilen, mit Lebkuchencrumble bedecken und mit Staubzucker bestreut servieren.