Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Fritto misto mit Knoblauchmayonnaise und Salat Foto: © Wolfgang Schardt
65 min

Fritto misto mit Knoblauchmayonnaise und Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Portionen

  • Salat
  • 1 Radicchio
  • 2 Tomaten
  • 150 g Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Dijonsenf
  • 0,5 TL Kristallzucker
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
  • Fritto Misto
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200 g Mayonnaise
  • 250 g aufgetaute Kabeljaufilets
  • 250 g aufgetaute Forellenfilets
  • 200 g aufgetaute Frutti di Mare
  • 2 Zitronen
  • 2 Eier
  • 200 g glattes Mehl
  • 1 l Olivenöl
  • 500 ml trockener Weißwein oder Wasser
  • 2 EL Petersilienblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Für den Salat den Radicchio putzen und die Blätter kleiner schneiden. Tomaten und Gurke in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Zitronensaft, Senf, Zucker und Öl mit etwas Salz und Pfeffer verquirlen.

Für das Fritto misto den Knoblauch schälen und pressen. Mit der Mayonnaise verrühren. Fischfilets, Garnelen und Frutti di Mare kalt abspülen und gut trocken tupfen. Fischfilets in grobe Stücke schneiden. 3 EL Zitronensaft auspressen, die restliche Zitrone in Spalten schneiden. Eier trennen. Dotter, Mehl, knapp 1 TL Salz und 2 EL Öl mit Wein oder Wasser zu einem flüssigen Teig verrühren. Eiklar steif schlagen und vorsichtig unter den Teig ziehen. Fisch, Garnelen und Frutti di Mare mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit etwas Mehl bestreuen, überschüssiges Mehl abschütteln.

Backrohr auf 120 °C (Ober-/Unterhitze, 100 °C Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das restliche Öl (knapp 1 l) in einem hohen Topf auf ca. 170 °C erhitzen (wenn an einem hineingetauchten Holzstäbchen kleine Bläschen aufsteigen, ist es heiß genug). Fisch, Garnelen und Frutti di Mare in kleinen Portionen durch den Teig ziehen (überschüssigen Teig am Schüsselrand abstreifen) und im heißen Öl 2 bis 4 Minuten goldbraun frittieren. Mit einem Siebschöpfer herausnehmen, abtropfen lassen und auf das Blech legen. Im Rohr warm halten.

Salatzutaten mit der Marinade vermischen und auf Schüsseln verteilen.

Fritto misto anrichten und mit Salz, Pfeffer und Petersilie bestreuen. Mit Knoblauchmayonnaise, Salat und Zitronenspalten servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.