Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Frittierter Kabeljau mit Braterdäpfeln und Gurkensalat Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Frittierter Kabeljau mit Braterdäpfeln und Gurkensalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2015

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 600 g Erdäpfel festkochend
  • 1 l Sonnenblumenöl
  • 1 Biozitrone
  • 8 EL Mayonnaise
  • 1,5 Salatgurke
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 EL Dillefähnchen
  • 140 g Mehl universal
  • 60 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 200 ml eiskaltes Bier
  • 4 aufgetaute Kabeljaufilets
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 220 ºC (Ober-/Unterhitze, 200 ºC Umluft) vorheizen. Erdäpfel waschen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit 4 EL Sonnenblumenöl vermischen, salzen und pfeffern. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene 20 bis 25 Minuten braten.

Währenddessen Zitrone heiß waschen, trocken reiben, 2 TL Schale fein abreiben und 2 EL Saft auspressen. Zitronenschale mit Mayonnaise verrühren. Gurken schälen und dünn hobeln. Mit Zitronensaft und Olivenöl mischen, salzen und pfeffern. Dille hacken.

60 g Mehl mit Stärke, Backpulver und Bier zu einem glatten Teig verrühren. Restliches Mehl (80 g) auf einen Teller geben. Fisch kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Restliches Sonnenblumenöl (ca. 950 ml) in einem Topf oder einer Fritteuse auf 175 ºC erhitzen (mit dem Küchenthermometer messen). Fisch im Mehl wenden, durch den Teig ziehen, kurz abtropfen lassen und portionsweise im heißen Öl ca. 5 Minuten goldbraun frittieren. Mit einem Siebschöpfer herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Kabeljau mit Erdäpfeln auf Tellern anrichten. Mit Dille bestreuen und mit Gurkensalat und Zitronenmayonnaise servieren.