Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Flusskrebse in Sherrydressing auf Bohnensalat
40 min

Flusskrebse in Sherrydressing auf Bohnensalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 150 g grüne Fisolen
  • 1 EL Essig (nach Geschmack)
  • 3 EL Olivenöl
  • 350 g Flusskrebse in der Lake, bzw. Garnelen in Knoblauch
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 3 EL Sherry
  • 50 g rote Zwiebel, fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Fisolen putzen. Anschließend knackig kochen und mit Eiswasser abschrecken.

Den Essig mit Salz und Pfeffer würzen, das Olivenöl dazugeben und die Fisolen damit marinieren.

Die Flusskrebse (oder eingelegte Garnelen) aus der Lake geben und mit der Butter in einer Pfanne kurz anwärmen.

Die Crème fraîche mit Salz, Petersilie, dem Sherry und der Zwiebel würzen.

Die Fisolen anrichten und mit den Flusskrebsen und dem Sherrydressing dekorieren.