Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Flugentenbrust mit Feigen und Sellerie
25 min

Flugentenbrust mit Feigen und Sellerie

Frisch gekocht TV 04. Dezember 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Flugentenbrüste à 350 g
  • 4 Feigen
  • 1/8 l Rotwein
  • 1 Zimtstange
  • 2 Gewürznelken
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Cassis
  • 150 g Sellerie (kleinwürfelig geschnitten)
  • 1 EL Butter
  • 1/8 l Suppe
  • 3 EL geschlagenes Schlagobers
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten

Zubereitung

Entenbrüste auf der Hautseite vorsichtig einschneiden, salzen, pfeffern und in heißem Öl auf der Hautseite anbraten. Etwa 6 Minuten im Rohr bei 175 °C braten. Entenbrust aus dem Rohr nehmen und ca. 1 Minute auf der Fleischseite fertig braten. Auf vorgewärmten Teller kurz rasten lassen.

1 EL Butter in einer Pfanne aufschäumen, Zucker darin leicht karamellisieren, mit Rotwein aufgießen. Zimtstange und Gewürznelken zufügen, etwas einkochen lassen. Cassis zufügen, noch einmal kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen, die Feigen halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in den Sirup einlegen, zudecken und gut durchziehen lassen.

Abermals 1 EL Butter in einer Pfanne aufschäumen, Selleriewürfel kurz durchschwenken, mit der Suppe aufgießen und zugedeckt in ca. 5 Minuten weich dünsten lassen. Vor dem Servieren das geschlagene Obers unterheben.
Die Entenbrust in gewünschte Stücke schneiden, mit den Feigen und den Selleriewürfeln servieren.