Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Fleischstrudel auf marinierten Gurken mit Ayvar
35 min

Fleischstrudel auf marinierten Gurken mit Ayvar

Frisch gekocht TV 27. November 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Schweinefleisch (faschiert)
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Piment
  • etwas geriebener Ingwer
  • gehackte Petersilie
  • 3 Eier
  • 100 g Butter
  • 1 Packung Strudelteig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Sauce:
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Dijon-Senf
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 EL Ketchup
  • 1 TL Paprikapasta (scharf)
  • 1 Schuss Sojasauce
  • Für die Gurken:
  • 1 Gurke
  • Essig
  • Öl
  • Zucker
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Gehackte Zwiebel in Öl glasig dünsten. Faschiertes zugeben und mitrösten. Mit Piment, Zimt, Ingwer, Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen. Die gehackte Petersilie und die Eier untermischen. Ein Strudelblatt mit zerlassener Butter bestreichen und ein zweites darüber legen. Rechtecke ausschneiden und die Masse darauf auftragen. Die Ränder mit Butter bestreichen und einrollen. Die vorbereiteten Strudel mit verquirltem Ei bestreichen und im Rohr bei 200 °C 15 Minuten bis 20 Minuten backen.

Die Gurken in 2 bis 3 mm dicke Scheiben schneiden und marinieren.

Für die Sauce alle angeführten Zutaten verrühren und gut abschmecken. Gurkenscheiben auf dem Teller carpaccioartig anrichten. Strudel darauf setzen und die Sauce dekorativ drüberziehen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.