Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Fleischbällchen-Spieße mit Mangodip Foto: © Wolfgang Schardt
35 min

Fleischbällchen-Spieße mit Mangodip

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • Fleischbällchen:
  • 75 g getrocknete Mango
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (ca. 5 cm)
  • 3 Jungzwiebeln
  • 1 Handvoll Koriander
  • 500 g Rindsfaschiertes
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL Öl zum Braten
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
  • Mangodip:
  • 2 reife Mangos
  • 3 EL Limettensaft
  • 2 TL Honig
  • 3 TL Sambal Oelek
  • Außerdem:
  • einige Radicchioblätter
  • einige Korianderblätter


Zubereitung

Für die Fleischbällchen die getrocknete Mango in heißem Wasser einweichen und abgedeckt 10 Minuten quellen lassen. Inzwischen Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Jungzwiebeln putzen und in feine Röllchen schneiden. Koriander fein hacken. Mango etwas ausdrücken und klein hacken. Faschiertes mit Mango, Jungzwiebeln, Ingwer, Knoblauch, Koriander, Sojasauce, Salz und Pfeffer gut verkneten. Mit angefeuchteten Händen 16 kleine Kugeln formen und abgedeckt kalt stellen.

Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden. 16 dünne Scheiben abschneiden und beiseitelegen. Für den Dip die übrige Mango fein würfeln. Mit Limettensaft, Honig und Sambal Oelek verrühren und bis zum Servieren abgedeckt beiseitestellen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Fleischbällchen 6 bis 8 Minuten bei mittlerer Hitze rundherum anbraten. Jeweils eine Mangoscheibe und ein Fleischbällchen auf einen kleinen Holzspieß stecken. Auf den Radicchioblättern anrichten, mit Koriander garnieren und mit dem Mangodip servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.