Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Flammkuchen mit Birnen, Speck und Mangold Foto: © Kevin Ilse
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Flammkuchen mit Birnen, Speck und Mangold

BILLA-Rezepte 24. August 2021

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Personen

  • 400 g glattes Weizenmehl (Type 700)
  • 4 EL Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 2 Da komm' ich her! Birnen z.B. Sorte »Williams«
  • 100 g Walnüsse
  • 3 EL Waldhonig
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 Da komm' ich her! gelbe Zwiebel
  • 2 Da komm' ich her! Knoblauchzehen
  • 400 g Da komm' ich her! Mangold
  • 100 g Bauchspeck
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • Salz, Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mit den Knethaken eines Handmixers Mehl, 1 TL Salz, Öl und 250 ml lauwarmes Wasser zu einem weichen, geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsplatte stürzen und mit den Händen kurz durchkneten. Teig in vier Stücke teilen und zu glatten Kugeln formen. Mit einem Geschirrtuch abgedeckt für 10 Minuten rasten lassen.

Währenddessen Birnen waschen, halbieren, Kerngehäuse und Stiel herausschneiden und Birnen würfeln. Nüsse grob hacken. Birnen, Nüsse, Honig, Essig und eine Prise Salz vermischen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mangold putzen, waschen und in Streifen schneiden. Speck in Streifen schneiden. Speck in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett knusprig anbraten. Herausnehmen und Zwiebel und Knoblauch im zurückgebliebenen Speckfett glasig anbraten. Mangold dazugeben und scharf anbraten, bis er zusammengefallen ist.

Das Backrohr auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Die Teigstücke auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz dünn auswalken. Auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen.

Ziegenkäse darauf verstreichen, Mangoldgemüse und Speck darüber verteilen. Für 15 Minuten goldbraun backen. Vorm Servieren mit dem Birnen-Nuss-Mix und einer Prise Pfeffer bestreuen.

Sie sind hier: