Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Fischfilet mit Erdäpfelkruste und Safran-Kohlrabi Foto: © Thorsten Suedfels
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Fischfilet mit Erdäpfelkruste und Safran-Kohlrabi

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2017

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 750 g Kohlrabi
  • 2 Schalotten
  • 4 EL Butter
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Apfelsaft
  • 0,25 TL BILLA Corso Safran
  • 4 aufgetaute Fischfilets (z.B. Scholle oder Zander)
  • 4 TL mittelscharfer Senf
  • 200 g kleine festkochende Erdäpfel
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Kohlrabi putzen, schälen und in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. 1 EL Butter in einer hohen Pfanne oder einem breiten Topf erhitzen, Kohlrabi und die Hälfte der Schalotten hineingeben und ca. 2 Minuten anbraten. 200 ml Suppe und 100 ml Apfelsaft angießen, aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen 1 EL Butter in einem kleinen Topf erhitzen und die restlichen Schalotten darin kurz anbraten. Restliche Suppe (300 ml) und restlichen Apfelsaft (100 ml) angießen, aufkochen und 8 bis 10 Minuten auf die Hälfte einkochen. Gegen Ende der Garzeit den Safran untermischen.

Währenddessen die Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Salzen und pfeffern. Auf der Oberseite mit Senf bestreichen. Erdäpfel hauchdünn schneiden, dachziegelartig auf die Fischfilets legen und andrücken.

Ca. 5 Minuten vor Garzeitende der Kohlrabi das Öl in einer Pfanne erhitzen. Fischfilets vorsichtig mit der Erdäpfelseite nach unten in die Pfanne legen und 2 bis 3 Minuten braten, bis die Erdäpfel goldbraun sind. Filets vorsichtig wenden und 2 bis 3 Minuten fertig braten.

Die Safranreduktion und die restliche Butter (2 EL) unter das Kohlrabigemüse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fisch mit Kohlrabigemüse anrichten und servieren.