Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Fenchel, Lauch und Jungzwiebeln mit Zitronen-Dillsalz Foto: © Ben Dearnley
50 min

Fenchel, Lauch und Jungzwiebeln mit Zitronen-Dillsalz

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2012

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • 1 EL Dillspitzen
  • 2 Biozitronen
  • 2 EL Meersalz
  • 2 Fenchelknollen
  • 4 kleine Lauchstangen
  • 20 g Butter
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL trockener Weißwein
  • 6 Jungzwiebeln
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für das Zitronen-Dillsalz die Dillspitzen fein hacken. Eine Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Zitronenschale, Dillspitzen und Meersalz vermengen und beiseitestellen. 1 EL Zitronensaft auspressen und beiseitestellen.

Backrohr auf 200 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Fenchel und Lauch putzen und waschen und den Strunk des Fenchels entfernen. Den Fenchel in Spalten schneiden, Lauchstangen längs halbieren. Gemüse auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen. Butter schmelzen und mit Öl, Zitronensaft, Essig und Wein in einer kleinen Schüssel verrühren und nach Belieben pfeffern und mit dem Dillsalz würzen. Über das Gemüse träufeln und auf der mittleren und obersten Schiene im Backrohr braten. Die Bleche nach 15 Minuten tauschen und weitere 15 Minuten braten, bis alles weich und leicht braun ist. Jungzwiebeln waschen, putzen und in den letzten 10 Backminuten beigeben. Die übrige Zitrone in Spalten schneiden.

Alles warm mit dem restlichen Dillsalz und den Zitronenspalten servieren.