Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Feigenpudding mit Walnüssen Foto: © Wolfgang Schardt
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Feigenpudding mit Walnüssen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2021

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 350 g getrocknete Feigen
  • 750 ml Milch
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 80 g Walnusskerne
  • 200 g frische Feigen
  • 1 Zitrone
  • 1 Handvoll Minzblätter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Getrocknete Feigen von den Stielen befreien, grob hacken und in einen Topf geben. Milch und Zimt dazugeben und bei starker Hitze einmal aufkochen. Hitze reduzieren und ca. 30 Minuten leise köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Vom Herd nehmen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Püree in Serviergläser gießen und mindestens 60 Minuten kalt stellen.

Nüsse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 4Minuten rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.

Frische Feigen vierteln und auf die Puddinge legen. Zitrone auspressen und den Saft über die Feigen träufeln.

Puddinge mit Minze und Nüssen garnieren und servieren.