Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Faschiertes Schweinsbutterschnitzel auf Majoranpüree mit knusprigem Weißkraut
35 min

Faschiertes Schweinsbutterschnitzel auf Majoranpüree mit knusprigem Weißkraut

Frisch gekocht TV 13. Mai 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg faschiertes Schweinefleisch
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • 1/8 l Obers
  • 2 EL Butter
  • 4 Eier
  • Salz
  • Weißbrotbrösel zum Binden
  • Öl und Butter zum Braten
  • Für das Majoranpüree:
  • 800 g mehlige Erdäpfel
  • 250 ml Milch
  • 125 g Butter
  • 1 kleiner Bund frischer Majoran
  • Salz
  • Für das Weißkraut:
  • 1 Hand voll Weißkraut (in feine Streifen geschnitten)
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Paprikapulver
  • Öl zum Frittieren


Zubereitung

Petersilienblätter hacken. Butter in heißer Pfanne aufschäumen lassen bis sie braun wird. Faschiertes Schweinefleisch mit Obers, Ei, Petersilie und brauner Butter vermischen, mit den Weißbrotbröseln binden und mit Salz abschmecken. Laibchen formen, in einer Pfanne Öl und Butter erhitzen, die Butterschnitzel einlegen und beidseitig goldgelb backen. Die Pfanne in das auf 180 °C vorgeheizte Backrohr stellen und in 5 bis 10 Minuten fertig braten. Während des Bratens immer wieder mit dem eigenen Bratensaft übergießen.

Für das Püree Erdäpfel waschen, schälen und vierteln. In Salzwasser weich kochen und mit einer Erdäpfelpresse noch warm pressen. Mit Milch und Butter zu einem Püree verarbeiten, mit frisch geschnittenen Majoran und Salz vollenden.

Weißkraut mit Mehl und Paprikapulver vermengen, in heißem Fett schwimmend goldgelb frittieren. Aus dem Fett heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Schweinsbutterschnitzel und Püree anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.