Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Faschierte Laibchen mit Pesto-Fisolen Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Faschierte Laibchen mit Pesto-Fisolen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g Fisolen
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 8 getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 500 g Rinderfaschiertes
  • 1 Ei
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 2 TL scharfes Paprikapulver
  • ca. 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Olivenöl
  • ca. 150 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Basilikumpesto
  • Salz
  • Weißbrot nach Belieben


Zubereitung

Fisolen putzen, waschen, in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest kochen, auf ein Sieb abgießen und kalt abspülen.

Inzwischen Jungzwiebeln putzen, waschen und Weißes und Grünes getrennt in feine Ringe schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Faschiertes, Ei, Semmelbrösel, Tomatenwürfel, das Grün der Jungzwiebeln, Paprikapulver und etwas Salz gut verkneten und mit nassen Händen acht Laibchen formen.

Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Laibchen darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je ca. 5 Minuten braten.

Das Olivenöl erhitzen, das Weiße der Jungzwiebeln darin kurz farblos andünsten. Fisolen, Gemüsesuppe und Pesto dazugeben und alles unter Rühren ca. 5 Minuten erhitzen.

Die Laibchen mit den Pesto-Fisolen anrichten und nach Belieben mit Weißbrot servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.