Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Faschierte Laibchen mit Feta und würzigem Gemüse Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Faschierte Laibchen mit Feta und würzigem Gemüse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 200 g Feta
  • 500 g gemischtes Faschiertes
  • 1 Ei
  • 2 EL 6-Kräuter-Mischung (TK)
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 2 TL Paprikapulver, scharf
  • 3 EL Olivenöl
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 500 g TK-Fisolen
  • 100 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 12 Thymianzweige
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Baguette
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Für die Laibchen Feta in kleine Würfel schneiden. Faschiertes, Ei, Kräuter, Semmelbrösel, 1 TL Salz, 2 bis 3 Prisen Pfeffer, Paprikapulver und Fetawürfel verkneten. In einer großen Pfanne 3 EL Öl erhitzen. Mit angefeuchteten Händen acht Laibchen formen und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten je 5 Minuten anbraten.

Inzwischen für die Fisolen die Suppe aufkochen. Fisolen hineingeben und im Topf zugedeckt ca. 7 Minuten bissfest kochen, dabei zwischendurch umrühren. Tomaten abtropfen lassen und hacken. Die Blätter von 4 Thymianzweigen abstreifen und mit den Tomaten zu den Fisolen geben, Knoblauch schälen und dazupressen. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles 2 Minuten erhitzen.

Die Laibchen mit den Fisolen anrichten, mit den übrigen Thymianzweigen garnieren und mit dem Baguette servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.