Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Faschierte Hechtlaibchen
50 min

Faschierte Hechtlaibchen

Frisch gekocht TV 25. Februar 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Hechtfilet (ca. 600 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 5 Sardellen
  • Schale von 1/2 Limone
  • 1 Semmel (in Milch eingeweicht)
  • 1 EL Butter
  • etwas Muskatblüte
  • Pfeffer, Salz
  • 1 Ei
  • 125 ml Weißwein
  • 125 ml Obers und Butter zum Garen
  • 400 g Kartoffeln

Zubereitung

Gräten aus dem Fleisch lösen, Fleisch klein schneiden. Zwiebeln schälen und klein schneiden, Petersilienblätter abzupfen und klein schneiden. Sardellen von Haut und Gräten reinigen, klein schneiden. Die eingeweichte und gut ausgedrückte Semmel mit dem Fischfleisch, Zwiebeln, Petersilie, Sardellen, etwas geriebener Limonenschale, einem Stück Butter, etwas Muskatblüte, Pfeffer, Salz und 1 Ei glatt verrühren. Aus der Masse kleine Laibchen formen, in Butter braten, mit etwas Weißwein ablöschen und mit Obers kurz aufkochen lassen.

Die Hechtlaibchen mit Salzkartoffeln anrichten.