Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Falafel
50 min

Falafel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 200 g getrocknete Kichererbsen
  • 200 g weiße Bohnen (aus der Dose)
  • 4 Zweige Petersilie
  • 1 rote Zwiebel, geschält
  • 4 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g griechisches Sahnejoghurt
  • 7 EL Olivenöl
  • 3 TL Zitronensaft
  • 5 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 Msp. Chilipulver
  • 1 TL scharfes Paprikapulver
  • 2 gelbe Paprika
  • 2 rote Paprika
  • Öl zum Frittieren
  • 75 g Sesam
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Die Kichererbsen abspülen, in einer Schüssel mit Wasser bedecken und 12 Stunden einweichen lassen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen und die Erbsen kalt abspülen. Dosenbohnen abwaschen und mit den Kichererbsen in der Küchenmaschine oder mit dem Mixer pürieren. Petersilie, Zwiebel und Knoblauch hacken, dazugeben und mit dem Curry und Backpulver fein pürieren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen.

Das Joghurt, 3 EL Olivenöl, 2 TL Zitronensaft und Mineralwasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Gewürzöle Chilipulver mit 1 EL Olivenöl verrühren. Paprikapulver ebenfalls mit 1 EL Olivenöl verrühren.

Das Backrohr auf Maximaltemperatur vorheizen. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech geben, unter dem vorgeheizten Grill rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Paprikaschoten in eine Schüssel geben, mit einem Teller bedeckt 10 Minuten dämpfen lassen, die Haut abziehen und die Paprikaviertel in feine Würfel schneiden. Mit 2 EL Olivenöl, 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen.

Das Öl in einer Fritteuse oder tiefen Pfanne erhitzen. Kichererbsenpüree zu 24 kleinen Bällchen formen, im Sesam wälzen und im heißen Öl etwa fünf Minuten knusprig frittieren und kurz abtropfen lassen.

Paprika und Gewürzöle auf Tellern anrichten, eine Falafel daraufsetzen. Joghurtsauce und restliche Falafeln in Schüsseln dazu servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.