Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdnuss-Karamell-Cheesecake Foto: © StockFood
70 min
Schwierigkeit 2 von 3

Erdnuss-Karamell-Cheesecake

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2022

Foto: © StockFood

Zutaten für Kuchen

  • 150 g Butterkekse
  • 140 g Erdnusskerne + Erdnusskerne zum Garnieren
  • 3 EL brauner Zucker
  • 0,5 TL gemahlener Zimt
  • 160 g Zartbitterschokolade
  • 60 g Butter + 2 EL Butter für das Karamell
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 400 g Frischkäse
  • 100 g Erdnussbutter ohne Stücke
  • 475 ml Schlagobers
  • 250 g Kristallzucker
  • 0,25 TL Fleur de Sel
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelwalker zerkleinern. 60 g Erdnüsse hacken. Kekse und gehackte Erdnüsse in einer Schüssel mit 1 EL braunem Zucker und Zimt mischen.

60 g Schokolade hacken, mit Butter schmelzen, zur Keks-Erdnuss-Mischung geben und alles gut verrühren. Masse gleichmäßig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (ca. 22 cm ø) geben und mit einem Löffel festdrücken. Bis zur Weiterverwendung kalt stellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse mit Erdnussbutter und restlichem braunen Zucker (2 EL) verrühren. Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze schmelzen. Etwas Frischkäsemasse unterrühren und diese Mischung unter die restliche Masse rühren. 250 ml Obers steif schlagen und unterheben. Auf dem Keksboden verteilen, glatt streichen und den Kuchen ca. 3 Stunden kalt stellen.

Kristallzucker und 125 ml Wasser in einen Topf geben und langsam erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Unter Beobachtung goldbraun karamellisieren. 125 ml Obers einrühren, bis sich das Karamell vom Topfboden löst. 2 EL Butter unterziehen und alles einige Minuten köcheln lassen, bis das Karamell goldbraun und dicklich ist. Fleur de Sel und restliche Erdnüsse (80 g) unterrühren, auf der Frischkäsemasse verstreichen und den Kuchen weitere 60 Minuten kalt stellen.

Restliche Schokolade (100 g) hacken und in eine Schüssel geben. Restliches Obers (100 ml) aufkochen, über die Schokolade gießen und rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Lauwarm abkühlen lassen.

Kuchen aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte mit Rand setzen. Schokolade-Obers-Sauce auf dem Kuchen verteilen und mit Erdnüssen garnieren. Weitere 30 Minuten kalt stellen.

Kuchen servieren, wenn die Schokoladesauce ausgekühlt ist.