Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdbeer-Cheesecake-Tartelettes Foto: © Thorsten Suedfels
55 min
Schwierigkeit 2 von 3

Erdbeer-Cheesecake-Tartelettes

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Tartelettes

  • 250 g glattes Mehl + Mehl zum Bestreuen
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Staubzucker
  • 125 g kalte Butter + Butter zum Einfetten
  • 1 Ei (Größe M)
  • 500 g getrocknete Hülsenfrüchte
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 3 Blatt Gelatine
  • 0,5 Vanilleschote
  • 150 g Frischkäse
  • 200 g Crème fraîche
  • 4 EL Zitronensaft
  • 4 EL Milch
  • 30 g Kristallzucker
  • 10 Erdbeeren
  • 3 EL gehackte Pistazien
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl mit Salz und Staubzucker in einer Rührschüssel vermischen. Butter klein schneiden und mit dem Ei zur Mehlmischung geben. Erst mit den Knethaken des Mixers, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

8 Tarteletteförmchen (10 cm ø) mit Butter einfetten und mit Mehl ausstreuen. Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen und 8 Kreise (ca. 12 cm ø) ausstechen. In die Förmchen legen und fest andrücken. Überstehende Ränder mit einem Messer begradigen und den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Ca. 15 Minuten kalt stellen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Die Förmchen mit je einem Stück Backpapier auslegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten blindbacken, bis die Ränder leicht braun sind.

Förmchen aus dem Rohr nehmen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen und die Tartelettes ca. 10 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und auf einem Kuchengitter ca. 20 Minuten vollständig auskühlen lassen.

Kuvertüre hacken und in einer Metallschüssel über Wasserdampf schmelzen. Tartelettes innen mit der Kuvertüre einpinseln. Ca. 15 Minuten kalt stellen, bis die Kuvertüre fest ist.

Währenddessen die Gelatine in reichlich kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Frischkäse, Crème fraîche, Vanillemark, Zitronensaft, Milch und Kristallzucker glatt rühren. 3 EL der Frischkäsemasse in einem Topf erhitzen. Vom Herd nehmen, die Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Masse auflösen. Gut mit der restlichen Masse verrühren.

Die Frischkäsemasse in die Förmchen gießen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Erdbeeren putzen. Kleinere Erdbeeren nach Belieben ganz lassen, größere in feine Scheiben schneiden und die Scheiben eventuell halbieren.

Tartelettes dekorativ mit Erdbeeren belegen, mit Pistazien garnieren und servieren.

Sie sind hier: