Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdäpfelsuppe mit Wurzelgemüse und Speck Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Erdäpfelsuppe mit Wurzelgemüse und Speck

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2017

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 2 Karotten
  • 2 gelbe Rüben
  • 100 g Knollensellerie
  • 2 gelbe Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 50 g Speckwürfel
  • 20 g glattes Mehl
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 0,5 TL gemahlener Kümmel
  • 0,5 TL gerebelter Majoran
  • 400 g mehlige Erdäpfel
  • 3 EL Petersilienblätter
  • 3 EL Majoranblätter
  • 1 EL Weißweinessig
  • 150 g Sauerrahm
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Karotten, gelbe Rüben und Sellerie putzen, schälen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Speck hineingeben und bei niedriger Hitze ca. 2 Minuten anschwitzen. Gemüsewürfel dazugeben und ca. 3 Minuten mit anschwitzen. Mehl darüberstreuen und hell anrösten. Suppe angießen, Kümmel und gerebelten Majoran dazugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen die Erdäpfel schälen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel mit Wasser geben. Petersilien- und Majoranblätter getrennt hacken.

Erdäpfel abgießen und zur Suppe geben. Nochmals aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Rahm und Petersilie unterrühren.

Suppe anrichten, mit gehacktem Majoran und Pfeffer bestreuen und servieren.