Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdäpfelsalat mit Spiegelei und Speck Foto: © Wolfgang Schardt
40 min

Erdäpfelsalat mit Spiegelei und Speck

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 800 g Erdäpfel festkochend
  • 150 g Fisolen
  • 1 Selleriestange
  • 60 g Radicchio
  • 1 EL Kapern
  • 1 Biozitrone
  • 4 Sardellen
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 EL scharfer Senf
  • 1 EL Ahornsirup
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Kräuterblätter (z.B. Estragon, Basilikum, Bohnenkraut)
  • 4 dünne Scheiben Frühstücksspeck
  • 4 Eier
  • 1 EL Dillefähnchen
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Erdäpfel waschen und ca. 20 Minuten gar kochen. Abgießen, kalt abschrecken und schälen. Währenddessen die Fisolen in kochendem Salzwasser 6 bis 8 Minuten bissfest blanchieren, abseihen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Sellerie putzen und in sehr feine Scheiben schneiden. Radicchio putzen und kleiner zupfen. Kapern abtropfen lassen.

Für die Sauce die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Sardellen abtropfen lassen und in eine hohe Schüssel geben. Zitronenschale, 4 EL Zitronensaft, Rahm, Senf, Ahornsirup, 4 EL Öl, Salz und reichlich Pfeffer dazugeben und mit dem Stabmixer fein-cremig pürieren. Kräuter grob hacken und unter die Sauce rühren. Erdäpfel, Fisolen, Sellerie und Kapern mit der Sauce mischen und 10 Minuten ziehen lassen.

Speck in einer Pfanne in 1 EL Öl knusprig braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restliches Öl (1 EL) in der Pfanne erhitzen. Die Eier hineinschlagen und 4 Spiegeleier braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Radicchio unter den Salat mischen und nach Belieben abschmecken.

Salat mit Speckscheiben und Spiegeleiern anrichten. Mit Dille garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.