Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdäpfelgulasch
40 min

Erdäpfelgulasch

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg speckige Erdäpfel
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 150 g Dauerwurst
  • 2 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 KL Kümmel
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 EL weißer Balsamico
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 125 g laktosefreier Sauerrahm
  • 1/2 EL glattes Mehl
  • 4 EL laktosefreier Sauerrahm zum Garnieren
  • 2 EL Schnittlauch, geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Erdäpfel schälen und in Stücke schneiden. Zwiebel schneiden und in einem Topf mit Öl anschwitzen. Die Wurst in Scheiben schneiden und kurz mitrösten. Jetzt die Erdäpfel, die Gewürze, den Balsamico und den Knoblauch dazugeben. Mit Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, salzen und pfeffern. So lange kochen, bis die Erdäpfelstücke weich sind. Wenn es zu dick werden sollte, einfach noch etwas Wasser dazugeben. Jetzt den Sauerrahm mit dem Mehl verrühren und ins Gulasch geben. 5 Minuten weiter köcheln lassen, anrichten, mit Sauerrahm garnieren und mit Schnittlauch bestreuen.