Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdäpfelgröstl mit Fenchel Foto: © Stephanie Golser
45 min

Erdäpfelgröstl mit Fenchel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2010

Foto: © Stephanie Golser

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 700 g kleine speckige Erdäpfel
  • 10 g getrocknete Steinpilze
  • 2 Fenchelknollen
  • 12 Cocktailtomaten
  • 30 g Butter
  • 4 Eier
  • Salz, bunter Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Erdäpfel in der Schale kochen, bis sie durch sind, abseihen und beiseitestellen. Gleichzeitig die Steinpilze 30 Minuten lang in 300 ml lauwarmes Wasser legen, die Erdäpfel schälen und längs halbieren. Die Fenchelknollen fein hobeln und die Cocktailtomaten halbieren.

20 g Butter in einer großen Pfanne schmelzen, Erdäpfel und Fenchel zugeben und 10 Minuten lang kräftig anrösten. Die Steinpilze aus dem Wasser nehmen (das Wasser dabei nicht wegschütten), zusammen mit den Cocktailtomaten zufügen, alles weitere 3-4 Minuten anbraten, mit 200 ml Steinpilzwasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Eier in der restlichen Butter (10 g) zu Spiegeleiern braten.

Das Gröstl mit den Spiegeleiern belegen, pfeffern und in der Pfanne sofort servieren.