Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdäpfelauflauf mit Apfelspalten und Bergkäse Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Erdäpfelauflauf mit Apfelspalten und Bergkäse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2012

Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle

Zutaten für Personen

  • 8 große Kohlblätter
  • 1 EL weiche Butter
  • 750 g mehlig kochende Erdäpfel
  • 3 säuerliche Äpfel
  • 80 g Bergkäse
  • 1 Prise Muskatnuss, gemahlen
  • 500 ml Obers
  • 80 g Bauchspeck, in Scheiben
  • Salz und Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Kohlblätter in sprudelnd kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen (eventuell zwischen zwei Lagen Küchenpapier trocken legen). Eine runde Auflaufform (ca. 30 cm Durchmesser) mit Butter ausfetten und den Boden und den Rand mit den Kohlblättern auslegen.

Erdäpfel schälen, waschen und mit einem Gemüsehobel in ca. 2 mm dicke Scheiben hobeln. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in 2 bis 3 mm dicke Scheiben hobeln. Bergkäse in 1 bis 2 mm dicke Scheiben schneiden.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Erdäpfelscheiben dachziegelartig in die Auflaufform schichten, dabei immer wieder Apfelund Käsescheiben dazwischenstecken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Obers gleichmäßig über dem Auflauf verteilen. Speckscheiben jeweils in drei Stücke schneiden. Den Auflauf ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene ins Rohr geben. Die Speckscheiben gleichmäßig über dem Auflauf verteilen und den Auflauf weitere 20 bis 25 Minuten backen, bis er schön braun ist und die Erdäpfel weich sind. (Sollte die Oberfläche zu schnell bräunen, den Auflauf mit Alufolie abdecken.)

Den Auflauf aus dem Rohr nehmen und sofort servieren.