Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdäpfel mit Kräutersauce und wachsweichem Ei Foto: © Wolfgang Schardt
25 min

Erdäpfel mit Kräutersauce und wachsweichem Ei

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2012

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 1,5 kg heurige Erdäpfel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g gemischte Kräuterblätter nach Wahl (z. B. Petersilie, Kerbel, Estragon)
  • 1 Beet Kresse
  • 1 Schalotte
  • 200 g Sauerrahm
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 TL Dijonsenf (ggf. mehr)
  • 2 EL Weißweinessig
  • 8 Eier
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdäpfel waschen und 20 Minuten gar kochen (wenn es schnell gehen soll, kochen Sie sie 10 bis 12 Minuten im Schnellkochtopf).

Inzwischen für die Kräutersauce alle Kräuter waschen. Einige Schnittlauchhalme beiseitelegen, den Rest in feine Röllchen schneiden und für die Garnitur beiseitestellen. Die Kresse mit einer Schere vom Beet schneiden und die Kräuter fein hacken. Schalotte schälen und sehr fein hacken.

Sauerrahm, Crème fraîche, Senf und Essig verrühren. Kräuter, Kresse und Schalotte unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen die Eier 5 Minuten kernweich kochen, abgießen, kalt abschrecken, schälen und halbieren. Die Erdäpfel abgießen.

Die Erdäpfel mit der Sauce und den Eiern anrichten und mit den Schnittlauchhalmen garnieren. Mit Pfeffer, Schnittlauchröllchen und Kresse bestreuen und servieren.