Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erbsencappuccino mit Kokostuiles Foto: © Janne Peters
50 min

Erbsencappuccino mit Kokostuiles

Frisch gekocht Magazin 01. Mai 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 35 g Eiklar (ca. 1 Eiklar)
  • 20 g glattes Mehl
  • 15 g Speisestärke
  • 20 g weiche Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 45 ml Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml Hühnersuppe
  • 150 g TK-Erbsen
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 2 EL Kokosflocken
  • 50 ml Milch
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Für die Tuiles Eiklar, Mehl, Stärke, Butter, Zucker und 1/2 TL Salz mit dem Mixer auf niedriger Stufe verrühren, langsam 15 ml Olivenöl angießen und den Teig ca. 30 Minuten kühl stellen.

Für den Erbsencappuccino Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Restliches Olivenöl (30 ml) in einem Topf erhitzen und die Würfel darin farblos anschwitzen. Suppe angießen und zum Kochen bringen. Erbsen zufügen und ca. 7 Minuten stark kochen lassen. Mit einem Pürierstab oder einem Mixer sehr fein mixen und nach Belieben durch ein feines Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Tuiles-Teig mit einer kleinen Palette oder mit dem Rücken eines Teelöffels in langen, dünnen Bahnen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Den ausgestrichenen Teig mit Kokosflocken bestreuen und ca. 5 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis er goldbraun ist. Aus dem Rohr nehmen, kurz abkühlen lassen und vorsichtig vom Blech heben.

Die Milch leicht erwärmen und mit einem Milchschäumer aufschäumen. Die heiße Suppe in zwei Tässchen füllen und den Milchschaum daraufgeben.

Den Erbsencappuccino mit den Kokostuiles servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.