Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Entenrillette mit Entenkrapferl
25 min

Entenrillette mit Entenkrapferl

Frisch gekocht TV 22. Dezember 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 sehr weich gebratene Entenhaxerl (oder Brust)
  • 2 kleine Zwiebeln (gehackt)
  • 3 Zehen Knoblauch (gehackt)
  • 1 Schuss Cognac
  • 1/8 l Wildfond
  • Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • 1/8 l Entenfett (oder zerlassene Butter)
  • Für den Teig:
  • 3 Kartoffeln (gekocht und gepresst)
  • 2 Eidotter
  • 1 TL Maisstärkemehl
  • 3 EL Mehl
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Öl und Butter zum Braten

Zubereitung

Das Entenfleisch von den Knochen lösen und fein faschieren. Zwiebel in Olivenöl goldbraun rösten. Knoblauch zugeben. Faschiertes Fleisch zugeben und kurz mitrösten. Mit Wildfond und Cognac aufgießen, mit Thymian, Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Kartoffelteig herstellen. Ca. 3 mm dick ausrollen und 7 cm große Kreise ausstechen. Einen Teil des Rillettes auf die Kreise auftragen, mit Ei bestreichen und zusammenklappen. Die Tascherl in einem Öl-Buttergemisch braten und auf dem restlichen Rillette anrichten.