Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Entenpalatschinke mit Papaya
30 min

Entenpalatschinke mit Papaya

Frisch gekocht TV 24. April 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Entenbrüste
  • 1 Karotte
  • 1 Gelbe Rübe
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 10 g Ingwer
  • 1 Schuss Sojasauce
  • Salz, Pfeffer
  • frischer Koriander
  • 1 Papaya
  • Chiliöl
  • Cayennepfeffer
  • Für den Teig:
  • 125 ml Milch
  • 2 EL Mehl
  • 2 Eier
  • Öl zum Backen und Braten

Zubereitung

Aus Milch, Eier, Mehl einen Palatschinkenteig rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Pfanne 4 gleichmäßige Palatschinken ausbacken.

Karotte und Rübe schälen, gemeinsam mit den Frühlingszwiebeln in gleichmäßige Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Karotten- und Rübenstreifen darin kurz mitrösten. Frühlingszwiebeln, gehackten Knoblauch und Ingwer beigeben. Ebenfalls kurz mitrösten und mit der Sojasauce ablöschen. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachschmecken, mit gehacktem Koriandergrün vermischen.

Die Entenbrust mit Salz und Pfeffer würzen, auf der Hautseite rautenartig einschneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Entenbrust zuerst auf der Hautseite, dann auf der Fleischseite anbraten. Im Rohr bei 180 °C 8 bis 10 Minuten rosa braten.

Das Gemüse auf jeweils die Hälfte der Palatschinken auftragen. Entenbrust aufschneiden, drauflegen und die Palatschinken zusammenklappen.

Papaya schälen, aushöhlen und entkernen, in Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Chiliöl und Cayennepfeffer marinieren.

Die Entenpalatschinke auf die Tellermitte setzen und mit dem Papayasalat servieren.