Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Entenbrust à la
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Entenbrust à la "Pekingente" im Tortilla-Wrap mit Zwetschkensauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2018

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 40 g Ingwer
  • 2 EL Blütenhonig
  • 8 EL Sojasauce
  • 1 EL Weißweinessig
  • 4 Entenbrustfilets mit Haut
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Zwetschkenröster
  • 3 Jungzwiebeln (nur die grünen Teile)
  • 0,5 Lauchstange
  • 8 kleine Wrap-Tortillas
  • 1 EL Sesamöl
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 80 °C (Ober-/Unterhitze; Umluft nicht geeignet) vorheizen. Ingwer schälen und fein reiben. Die Hälfte des Ingwers mit Honig, 2 EL Sojasauce und Essig verrühren. Entenbrüste kalt abspülen und trocken tupfen. Haut rautenförmig einschneiden. Entenbrüste mit der Hautseite nach unten in einer Pfanne langsam erhitzen, dann bei starker Hitze auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten anbraten. Auf ein Backblech geben und die Hautseite mit Marinade einpinseln. Auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen, nach 15 Minuten nochmals mit Marinade einpinseln.

Währenddessen den Knoblauch schälen und pressen. Mit dem restlichen geriebenen Ingwer, der restlichen Sojasauce (6 EL) und Zwetschkenröster verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jungzwiebelgrün in ca. 8 cm lange dünne Streifen schneiden. Die Streifen in kaltes Wasser legen, bis sie sich kräuseln. Lauch putzen, waschen und in ca. 8 cm lange dünne Streifen schneiden.

Entenbrüste aus dem Rohr nehmen. Abgedeckt ca. 5 Minuten rasten lassen.

Währenddessen die Tortillas dünn mit Sesamöl einpinseln. Eine Pfanne stark erhitzen und die Tortillas nacheinander kurz erhitzen, sodass sie noch weich und nicht knusprig sind. In ein Geschirrtuch wickeln und warm halten. Jungzwiebeln abtropfen lassen.

Entenbrüste in dünne Scheiben schneiden. Tortillas mit den Entenbrustscheiben, Zwetschkensauce, Lauch und Jungzwiebeln füllen.