Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Eisenbahner Foto: © Thorsten Suedfels
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Eisenbahner

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Stück

  • 220 g glattes Mehl
  • 100 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 1,5 Eiklar
  • 150 g Rote-Ribisel-Marmelade
  • 100 g Marillenmarmelade
  • 1 EL Rapsöl
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl, Feinkristallzucker, Vanillezucker, Butter, 2 Dotter und Salz in einer Rührschüssel mit den Knethaken des Mixers zu einem Teig verkneten. Auf der Arbeitsfläche mit den Händen glatt kneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 3 Stunden kalt stellen.

Marzipan in kleine Stücke zupfen und in eine Rührschüssel geben. ½ Eiklar und das restliche Dotter dazugeben und mit den Quirlen des Mixers zu einer spritzfähigen festen Masse verrühren. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle (6 mm ø) füllen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Mürbteig geschmeidig kneten. Einen Bogen Backpapier auf die Arbeitsfläche legen und mit Mehl bestreuen. Teig zu einer 34 cm langen Rolle formen und mittig auf das Backpapier legen. Mit Mehl bestreuen und zu einem Rechteck von 34 x 20 cm ausrollen. Der Länge nach in 5 Streifen (34 x 4 cm) schneiden. Mit dem Backpapier auf ein Backblech ziehen. Die Streifen mit einer Palette vom Papier lösen und 1 cm auseinanderschieben. Das restliche Eiklar verquirlen und die Teigränder damit bestreichen. Die Teigstreifen mit einer Gabel mehrmals einstechen. Marzipanmasse jeweils auf die beiden Längsränder der Streifen spritzen. Auf unterer Schiene ca. 11 Minuten goldbraun backen. Ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

Beide Marmeladen in einen Topf geben und bei starker Hitze unter Rühren einmal aufkochen. Durch ein Sieb streichen. Jeweils in den Mittelstreifen der Keksstreifen gießen. Ca. 60 Minuten abkühlen und fest werden lassen.

Die Keksstreifen mit einem eingeölten Messer schräg in 2 cm breite Stücke schneiden. Sofort luftdicht verschließen. So halten sie 2 bis 3 Wochen.