Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Eingelegter Kürbis Foto: © Stockfood
15 min
Schwierigkeit 1 von 3

Eingelegter Kürbis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2022

Foto: © Stockfood

Zutaten für Gläser

  • 1 Hokkaidokürbis (à ca. 2 kg)
  • 2 cm Ingwer
  • 200 ml Apfelessig
  • 150 g Kristallzucker
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Wacholderbeeren
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Kürbis putzen und schälen, Kerne und Fäden mit einem Löffel entfernen, Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden.

Essig, 250 ml Wasser, Zucker, Ingwer, Salz und Wacholder in einem Topf aufkochen. Kürbis dazugeben und ca. 5 Minuten kochen.

Kürbis in die vorbereiteten Einmachgläser füllen, mit dem Sud bedecken und mit Einmachgummi und Deckel verschließen. Ca. 20 Minuten bei 85 °C im Einmachtopf einkochen. Dabei am besten auf eine Drahtunterlage stellen.

Gläser herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

Tipp: Wer keinen Einmachtopf hat, kann den Kürbis auch im Rohr einkochen: Backrohr auf 90 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Gläser in eine Fettpfanne stellen und heißes Wasser ca. 3 cm hoch angießen. Ca. 20 Minuten im Rohr einkochen.

Haltbarkeit: an einem dunklen, kühlen Ort mindestens 6 Monate. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.