Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Eingelegte Wassermelone mit Zwetschken
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Eingelegte Wassermelone mit Zwetschken

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2020

Zutaten für Gläser

  • 300 g feste, nicht zu reife Zwetschken
  • 1 kg feste, nicht zu reife Mini-Wassermelone
  • 2 rote Zwiebel
  • 200 ml Weißweinessig
  • 30 g Kristallzucker
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL Fenchelsaat
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Pimentkörner (Neugewürz)
  • 2 kleine Rosmarinzweige
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zwetschken halbieren und entsteinen. Melone von der Schale befreien und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und achteln.

2 Schraubverschlussgläser (à 1 l) mit kochendem Wasser füllen, kurz stehen lassen, ausleeren und auf ein sauberes Geschirrtuch stellen. Die Deckel ebenfalls in kochendes Wasser legen und auf das Tuch legen.

400 ml Wasser mit Essig, Zucker, Meersalz, Fenchel, Lorbeer, Piment und Rosmarin in einen großen Topf geben und aufkochen. Melone, Zwetschken und Zwiebeln hineingeben und sehr kurz, aber kräftig aufkochen. Die festen Bestandteile sofort mit einem Siebschöpfer aus dem Sud nehmen und in die Gläser füllen. Den Sud nochmals kräftig aufkochen und heiß in die Gläser gießen, dabei darauf achten, dass der Inhalt vollständig mit dem Sud bedeckt sind. Die Gläser sofort gut verschließen und umgedreht auf dem Geschirrtuch auskühlen lassen.

Das eingelegte Obst und Gemüse hält im Kühlschrank einige Monate.