Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Eingelegte Schwammerln
120 min

Eingelegte Schwammerln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 6 Gläser (à ca. 300 g):
  • 1,5 kg gemischte Pilze (z. B. Champignons, Austernpilze, Eierschwammerln)
  • Salz
  • 1/16 l Weißweinessig
  • 3 Jungzwiebeln
  • 1 Messerspitze Natron (Kotányi)
  • 10 weiße Pfefferkörner


Zubereitung

Die Pilze gut waschen und grob schneiden. Dann einsalzen und in 1 Liter Wasser zum Kochen bringen.

Die Pilze mit einem Schaumlöffel aus dem Fond in sterile Gläser geben. Den Fond durch ein Etermin (feines Küchentuch) gießen.

Den Fond mit Essig, den geschnittenen Jungzwiebeln, dem Natron und den Pfefferkörnern aufkochen und auf die Pilze gießen.

Die Gläser bei 100 °C für 75 Min. im Rohr sterilisieren. Dieser Vorgang muss nach 5 Tagen wiederholt werden.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.