Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Eingelegte gefüllte Spitzpaprika Foto: © Walter Cimbal
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Eingelegte gefüllte Spitzpaprika

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2015

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Gläser (à 750 ml)

  • 500 g rote Spitzpaprika
  • 200 g Feta
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL frische Kräuter (z.B. Basilikum, Dille, Majoran)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1,2 l Olivenöl
  • 3 Thymianstängel
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Vor dem Start: Gläser sterilisieren! Wichtig ist es, vor dem Einkochen die Gläser und Deckel sorgfältig zu säubern und dann zu sterilisieren. Und so wird's gemacht:

Gläser und Deckel mit Geschirrspülmittel säubern.

Gründlich mit kochend heißem Wasser ausspülen.

Auf einem sauberen Geschirrtuch abtropfen lassen.

Zubereitung:

Backrohr auf 90 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Paprika aushöhlen, innen mit 2 EL Salz ausstreuen und in eine Schüssel legen. Mit 1 EL Salz bestreuen und 6 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Mit kaltem Wasser ausspülen und in reichlich kaltem Wasser ca. 20 Minuten entsalzen. Abtropfen lassen.

Währenddessen Feta zerbröseln und mit Doppelrahm- und Ziegenfrischkäse in eine Schüssel geben. Kräuter fein hacken. Knoblauch schälen. 1 Knoblauchzehe fein hacken, 1 Knoblauchzehe in Scheiben schneiden. Kräuter und gehackten Knoblauch mit 1 Prise Salz und etwas Pfeffer zur Frischkäsemischung geben und gut verrühren. In einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen.

Paprika füllen und in die Gläser geben. Mit Öl randvoll aufgießen. Knoblauchscheiben und je 1 Thymianstängel dazugeben und die Gläser fest verschließen.

Ein tiefes Backblech auf die unterste Schiene schieben. Die Gläser daraufstellen. So viel Wasser auf das Blech gießen, dass es ca. 2 cm hoch bedeckt ist. Ca. 90 Minuten einkochen lassen. Das Rohr ausschalten und die Gläser darin auskühlen lassen. Die Paprika halten sich bei Zimmertemperatur 6 bis 8 Monate.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.