Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Eigelbnockerl mit Muskat Foto: © Kevin Ilse
15 min
Schwierigkeit 1 von 3

Eigelbnockerl mit Muskat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2022

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Portionen

  • 400 g Spätzlemehl
  • 2 Msp. Muskatnuss + etwas zum Bestreuen
  • 8 Dotter (Größe M)
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl und Muskat in einer Schüssel miteinander vermischen. Dotter, 150 ml Wasser und 1 Prise Salz unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Ca. 10 Minuten quellen lassen.

Einen breiten Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Teig mit einem Nockerlhobel direkt ins Wasser hobeln.

Nockerl kurz aufkochen. Mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben und abtropfen lassen.

Nockerl anrichten, mit Muskat bestreuen und servieren.

Food-Hack: Zum Reiben von ganzen Muskatnüssen unbedingt eine feine Reibe verwenden ¿ bei groben ist die Gefahr groß, zu viel vom aromatischen Gewürz zu erwischen.

Tipp: Die Nockerl können als simple Eiernockerl serviert werden. Sie schmecken außerdem köstlich als Beilage, z. B. zu einem Geschnetzelten.