Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Eierspeise mit Speck, Käse und Gemüse
30 min

Eierspeise mit Speck, Käse und Gemüse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Basis-Eierspeise:
  • 8 Eier
  • 4 EL Schlagobers
  • Salz, Pfeffer
  • Für Fleischliebhaber:
  • 1/2 reife Avocado, in Würfel geschnitten
  • 8 Scheiben Speck, in Streifen geschnitten
  • 1/2 EL Butter
  • Für Käsefans:
  • 2 große Paradeiser, in Würfel geschnitten
  • 80 g Käse nach Belieben, in Würfel geschnitten
  • 1/2 EL Butter
  • Für Gemüsefreaks:
  • 1 mittelgroßer roter Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Handvoll klein geschnittener Rucola

Zubereitung

Basis-Eierspeise: Die Eier in einer Schüssel mit dem Obers versprudeln, salzen und pfeffern. Eier-Obers-Mischung in die Pfanne schütten und unter ständigem Rühren die Eier stocken lassen.

Für die Fleischliebhaber:
Avocado und Speck mit der Butter in einer beschichteten Pfanne einige Minuten anrösten. Zutaten für die Basis-Eierspeise verquirlen und mit der Avocado-Speck-Mischung vermischen. Unter ständigem Rühren das Ei stocken lassen, auf einem Teller anrichten, nach Belieben garnieren und genießen.

Für die Käsefans:
Paradeiser und Käsewürfel mit der Butter anbraten und mit den verquirlten Zutaten der Basis-Eierspeise in einer beschichteten Pfanne vermischen. Unter ständigem Rühren das Ei stocken lassen, auf einem Teller anrichten, nach Lust und Laune garnieren und genießen.

Für die Gemüsefreaks:
Basis-Eierspeise zubereiten und mit Paprikastreifen und Rucola vermischen. Sind die Eier gestockt, auf einem Teller anrichten.

Tipp: Brät das Ei zu lange oder bei zu hoher Hitze, wird es sehr trocken.