Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Eierschwammerlrisotto mit Weintrauben Foto: © Monika Schürle und Maria Grossmann
60 min

Eierschwammerlrisotto mit Weintrauben

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Monika Schürle und Maria Grossmann

Zutaten für Personen

  • 250 g Eierschwammerl
  • 1 gelbe oder weiße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 l Hühnersuppe
  • 5 EL Olivenöl
  • 350 g Risottoreis
  • 70 ml trockener Weißwein
  • 80 g Parmesan
  • 40 g Butter
  • 300 g Weintrauben
  • 4 gehäufte EL Ricotta
  • 1,5 EL Thymianblätter
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung

Eierschwammerl putzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Suppe in einem Topf zum Kochen bringen.

2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin farblos anschwitzen. Reis dazugeben, ebenfalls farblos anschwitzen, mit Wein ablöschen und die Flüssigkeit fast vollständig einkochen lassen.

Nach und nach die kochend heiße Suppe zum Risotto gießen, sodass der Reis knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Dabei häufig (aber nicht ständig) umrühren. Das Risotto so lange garen, bis der Reis bissfest ist. Das Risotto soll sämig und cremig, aber nicht fest sein; gegebenenfalls etwas Suppe zufügen.

Das restliche Olivenöl (3 EL) in einer Pfanne erhitzen und die Eierschwammerl rundum stark anbraten.

Parmesan reiben, mit 30 g Butter unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weintrauben waschen, von den Rispen zupfen, mit der restlichen Butter (10 g) zu den Eierschwammerln in die Pfanne geben und nur kurz erwärmen.

Risotto auf vier Teller verteilen, jeweils 1 EL Ricotta in die Mitte setzen und darüber die gebratenen Eierschwammerl verteilen.

Das Risotto mit Thymian bestreuen und sofort servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.