Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Eierschwammerl-Ofenschlupfer mit Blattsalaten Foto: © Janne Peters
60 min

Eierschwammerl-Ofenschlupfer mit Blattsalaten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2012

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Ofenschlupfer:
  • 250 g Eierschwammerl
  • 4 TL weiche Butter
  • 12 Scheiben Baguette vom Vortag
  • 160 ml trockener Weißwein
  • 12 rote oder grüne Weintrauben
  • 200 ml Obers
  • 100 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 Prise Muskatnuss, gerieben
  • 120 g Bergkäse
  • 3 Schnittlauchhalme
  • Salz
  • Pfeffer
  • Salat:
  • 1 Radicchio
  • 1,5 Eichblattsalat
  • 1,5 EL Weißweinessig
  • 0,5 TL Kristallzucker
  • 0,5 TL Kremser Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Distelöl
  • Salz
  • Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Eierschwammerl putzen, große Schwammerl eventuell halbieren.

Eine Auflaufform (ca. 15 x 25 cm) mit 1 TL Butter einfetten. Restliche Butter (3 TL) in einer großen Pfanne erhitzen, die Baguettescheiben darin anbraten, mit Weißwein beträufeln und dachziegelartig in die Auflaufform schichten. Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Schwammerl mit den Trauben um die Baguettescheiben verteilen. Obers, Milch und Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Käse reiben und auf den Brotscheiben verteilen. Obers-Eier-Guss gleichmäßig darübergießen und die Auflaufform 25 bis 30 Minuten auf mittlerer Schiene ins Rohr geben.

Salate putzen. Radicchio in Streifen schneiden, Eichblattsalat in mundgerechte Stücke zupfen. Für das Dressing Essig mit Zucker, Senf, Salz und Pfeffer verrühren und die beiden Öle langsam einarbeiten.

Sobald die Oberfläche des Ofenschlupfers goldgelb und das Obers-Ei-Gemisch gestockt ist, die Auflaufform aus dem Rohr nehmen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und damit garnieren.

Den Salat mit dem Dressing anmachen und sofort mit dem Ofenschlupfer servieren.