Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Eierpudding mit Tomatensauce
40 min

Eierpudding mit Tomatensauce

Frisch gekocht TV 29. November 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 5 Eier
  • 1 EL Weizenmehl
  • 200 g Schlagobers
  • 250 g gekochter Schinken
  • 250 g geriebener Emmentaler
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • Fett für die Form
  • Dazu passt gekochter Reis und Tomatensauce:
  • 3 EL glattes Weizenmehl
  • 50 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • einige Blätter Basilikum
  • Muskatnuss
  • 50 g Tomatenmark
  • Zum Garnieren:
  • Schnittlauch

Zubereitung

Eier trennen, das Eigelb schaumig schlagen. Nach und nach Mehl und Schlagobers unterschlagen. Den Schinken in kleinen Würfeln zufügen, den geriebenen Käse unterziehen.

Schnittlauch und Petersilie fein hacken, unter die Eiermasse rühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterziehen.

Die Masse in eine gut gefettete Kastenform geben (nicht komplett befüllen) und mit Alufolie abdecken. Die Form in einem Wasserbad im Rohr bei 180 °C etwa 90 Minuten garen.

Für die Tomatensauce in einem Topf Butter erhitzen, Mehl und klein gehackte Zwiebel darin hell anrösten, mit Wasser aufgießen. Zucker und Tomatenmark gut einrühren. Vor dem Servieren mit etwas Muskatnuss abschmecken, mit Basilikumblättern garnieren.

Eierpudding mit gekochten Reis und Tomatensauce anrichten, mit Schnittlauch garnieren.