Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ei Bénédictine
30 min

Ei Bénédictine

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für die Hollandaise:
  • 150 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 20 ml Weißwein
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Für die pochierten Eier:
  • 4 EL Weißweinessig
  • 4 Eier
  • 4 Scheiben Toast
  • 2 EL Butter
  • 4 dünne Scheiben Beinschinken
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Für die Hollandaise die Butter schmelzen, bis sie flüssig ist, und beiseitestellen. Eidotter in eine Metallschüssel geben, pro Dotter eine halbe Eischale Wasser dazugeben und in einem heißen Wasserbad so lange aufschlagen, bis sie dickflüssiger wird.
Nach und nach die etwas abgekühlte Butter unterschlagen. Die Masse salzen und pfeffern, Weißwein und Zitronensaft dazugeben und so lange weiter schlagen, bis die Konsistenz cremig ist, salzen, pfeffern und warm stellen.
Für die pochierten Eier den Weißweinessig mit reichlich Wasser zum Kochen bringen, den Topf vom Herd ziehen, jedes Ei vorsichtig am Topfrand aufschlagen und vorsichtig Eiklar mit Dotter ins Wasser gleiten lassen.
Die Brotscheiben kreisförmig ausstechen, in Butter anbraten und auf Teller verteilen.
Den Schinken in derselben Pfanne anbraten, auf die Brotscheiben legen und die Eier darauf verteilen.
Vor dem Servieren die Eier mit der warmen Hollandaise übergießen, salzen und pfeffern.