Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Dorsch in Zucchini mit Ofengemüse und Bärlauchpesto Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Dorsch in Zucchini mit Ofengemüse und Bärlauchpesto

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2013

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 800 g festkochende Erdäpfel
  • 16 EL Olivenöl
  • 200 g Cherrytomaten
  • 50 g Parmesan
  • 2 handvoll Bärlauch
  • 40 g Cashewkerne
  • 2 Zucchini
  • 700 g Polardorschfilets, aufgetaut
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer a.d.Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 220 ºC (Ober-/Unterhitze, 200 ºC Umluft) vorheizen. Die Erdäpfel in 5 mm dicke Scheiben schneiden, in einer Schüssel mit 4 EL Öl vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene 20 bis 25 Minuten garen. 10 Minuten vor Garzeitende die Tomaten zugeben und mitgaren.

Währenddessen für das Pesto den Käse grob reiben. Bärlauch ohne Stiele grob hacken. Cashewkerne mit Bärlauch, Käse und 10 EL Öl fein pürieren, mit Salz würzen und beiseitestellen.

Zucchini der Länge nach in 2 mm dicke Streifen hobeln oder schneiden. Fischfilets kalt abspülen, trocken tupfen und rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 TL Pesto auf die Oberfläche streichen und dachziegelartig mit den Zucchinistreifen umwickeln. Restliches Öl (3 EL) in einer Pfanne erhitzen, Fisch mit der Nahtstelle nach unten hineingeben und 2 Minuten braten. Die Hitze reduzieren, die Filets vorsichtig wenden und weitere 3 bis 4 Minuten garen.

Fisch mit restlichem Pesto, Erdäpfeln und Tomaten servieren.