Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Dorsch-Eintopf mit Tomaten und Oliven Foto: © Monika Schuerle
55 min
Schwierigkeit 1 von 3

Dorsch-Eintopf mit Tomaten und Oliven

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2016

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Personen

  • 1,5 kg Tomaten
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Selleriestangen
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 4 EL schwarze Oliven (Glas)
  • 600 g aufgetaute Dorschfilets
  • 2 Jungzwiebeln
  • 2 Handvoll Basilikumblätter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Tomaten im kochenden Wasser blanchieren, häuten und grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Sellerie putzen und in feine Scheiben schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie darin ca. 3 Minuten anschwitzen. Tomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten köcheln lassen. Suppe angießen und Oliven dazugeben. 15 Minuten köcheln lassen.

Dorschfilets kalt abspülen und trocken tupfen. In ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Tomatensauce legen, dabei darauf achten, dass der Fisch leicht von der Sauce bedeckt ist. Zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 7 Minuten gar ziehen lassen. Der Fisch ist fertig, wenn er auseinanderfällt.

Währenddessen die Jungzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Basilikum grob hacken.

Eintopf mit Jungzwiebeln und Basilikum bestreuen und servieren.