Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Dörrzwetschkentarte
60 min

Dörrzwetschkentarte

Frisch gekocht TV 26. Jänner 2011

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 180 g Mehl (Universal)
  • 125 g kalte Butter
  • 50 g Zucker
  • 25 g Mandeln (geschält und gemahlen)
  • 1 Eigelb
  • 1 bis 2 EL kaltes Wasser
  • Für die Fülle:
  • 200 g Dörrzwetschken
  • 3 EL Armagnac
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 300 g Crème fraîche
  • Außerdem:
  • Butter für die Form
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • getrocknete Hülsenfrüchte
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • 1 Tarteform (24 bis 26 cm Durchmesser)

Zubereitung

Für den Teig das Mehl mit der Butter (in kleinen dünnen Stücken), Zucker, Mandeln, Eigelb und kaltes Wasser rasch zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Die Tarteform ausfetten, den Teig dünn ausrollen und die Form damit auslegen. Dabei den Teig 3 cm am Rand hoch ziehen. Mit Klarsichtfolie abdecken und 20 Minuten kühlen.

Den Teigboden mit Hülsenfrüchten füllen. Im auf 180 °C vorgeheizten Rohr 20 Minuten backen. Herausnehmen, Hülsenfrüchte entfernen und abkühlen lassen.

Für die Fülle die Dörrzwetschken klein schneiden und mit dem Armagnac in der Küchenmaschine zu einer zähen und streichfähigen Masse pürieren. Das Püree gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen. Eier, Zucker und Vanillezucker weißcremig aufschlagen. Die Crème fraîche kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen, rasch in die die Eicreme einrühren und über die Zwetschkenmasse gießen. Die Tarte im Rohr bei 150°C auf der mittleren Schiene ca. 20-30 Minuten backen (bis die Creme stockt). Vor dem Aufschneiden 15 Minuten in der Form abkühlen lassen. Mit Staubzucker bestreut und noch lauwarm servieren.